Zappes_Bandfoto


Daniel GoworekDaniel_einzel
Daniel sorgt mit den meist verzerrten Klängen seiner E-Gitarre für die rockige Note in der Musik von Zappes und zaubert dafür auch gerne mal das ein oder andere fetzige Gitarrensolo aus den Fingern.
Zusammen mit Thomas erarbeitet und arrangiert er die meisten Songs.
Desweiteren kümmert er sich um das große Drumherum, das außer Musik und Technik so im Bandalltag anfällt.



Ramon Smith
Ramon, zuständig für den Tieftonbereich bei Zappes, widerspricht dem gängigen Klischee der Bassisten, die sich ja angeblich so wenig wie möglich bewegen. Im Gegenteil: Im Livebetrieb ist er kaum zu bremsen und überträgt den Spaß an der Musik schnell aufs Publikum.
Ramon kümmert sich außerdem mit um die Technik und um Aufnahmen der eigenen Songs.



Thomas Schulz
Thommy ist aufgrund des “unwesentlichen” Altersunterschiedes gegenüber den Anderen ein wenig der Papa in der Band, der sich um alle kümmert und allseits für gute Stimmung sorgt. Neben den Tasteninstrumenten, wie Keyboard und Akkordeon, nimmt er auch gerne mal die Akustikgitarre in die Hand und gibt zur Erheiterung der anderen Bandmitglieder einen zum besten. Von ihm stammen auch die meisten Ideen für Songs und Texte.




Tim BillenTim_einzel
Tim ist Sänger und damit auch das Sprachrohr der Band. Er ist als Einziger aus der Band in Köln geboren und hat damit das Recht sich “ne echte Kölsche” zu nennen. Nebenbei kümmert er sich offiziell ums “Bandcatering” und sorgt dafür, dass alle bei Proben und Auftritten immer bestens versorgt sind.

*
*
*
*


Tobias Adelt
Tobi bedient seit Bandgründung die Schießbude bei Zappes. Neben seiner jahrelangen aktiven Tätigkeit am Schlagzeug im Kürtener Musikverein hat er zuvor auch schon mit den Anderen zusammen in einer Coverband gespielt und ließ es sich nicht nehmen, die neue Idee der Kölschrock-Band mit eigenen Songs mit zu verwirklichen. Prägend für Tobi ist der eine, konzentrierte Gesichtsausdruck beim Schlagzeugspielen, der normalerweise nur bei den Bassisten zu beobachten ist.
.


Technik
Seit 2012 macht Daniel Rothe bei Zappes den “TONi” und sorgt dafür, dass das Publikum die Band und die Band sich selber gut hören kann. Darüber hinaus ist er das Mädchen für alles, das sich um alles notwendige drumherum kümmert, während die Band auf der Bühne steht.